Landesgruppe Freistaaten
Allgemeiner Klub für polnische Hunderassen e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Impressionen > 2014

Traditionell trafen wir uns zum 1. gemeinsamen Spaziergang des Jahres in Plech. Trotz widriger Witterungsverhältnisse hatten sich PON’s mit ihren Menschen aus allen 4 Himmelsrichtungen teilweise mit langen Anreisewegen - aus Baden Württemberg, Bayern, Thüringen, SachsenAnhalt und Sachsen auf den Weg nach Franken gemacht.
Zur Freude aller erlebten wir bei schönstem Winterwetter eine entspannte Zeit mit einem ausgedehnten Spaziergang in herrlicher Natur, mit Gesprächen unter netten Menschen und ausgelassene Tollereien unserer Hundeschar .
Gut gelaunt und nicht durchgefroren in der Waldschänke angekommen wurden wir bereits vom Küchenchef erwartet, der für uns wieder leckere Schäufele und weitere leckere Speisen bereitet hatte.
Der auf der letzten Mitgliederversammlung beschlossene Vorschlag allgemein interessierende Themen "Rund um den Hund" zum Bestandteil der Treffen zu machen, wurde durch die Organisatoren des Treffens Margot und Roman Wieckowski umgesetzt. Sie haben die in Hersbruck ansässige Tierärztin Frau Petra Müller gewinnen können , einen Vortrag über „1. Hilfe am Hund“ zu halten. Unterhaltsam und lehrreich erfuhren wir Interessantes und Hilfreiches, um unseren Vierbeinern im Notfall schnell und korrekt helfen zu können.
Wir danken allen, die zum Gelingen des Tages beigetragen haben - den Organisatoren, der Tierärztin, den Gastronomen und nicht zuletzt allen PONvernarrten für die zahlreiche Teilnahme .(Dank auch für die folgenden Schnappschüsse an Fam. König, M. Bohlmann, Fam. Polivka u. Fam. Blach)

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü