Landesgruppe Freistaaten
Allgemeiner Klub für polnische Hunderassen e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über uns


Unser Klub, der Allgemeine Klub für Polnische Hunderassen e.V., wurde im Jahr 1974 gegründet.
Seither erfreuen wir uns einer bundesweit ständig wachsenden Zahl an Mitgliedern, die unsere beiden Hunderassen für sich entdeckt haben.
-und gemeinsam macht vieles mehr Spass: sei es der Austausch über die Besonderheiten der Rassen oder des einzelnen Hundes, über Spaziergänge mit vielen Gleichgesinnten bis hin zum gemeinsamen Besuch von Hundeausstellungen.
Bis zum 31.08.2007 gab es im APH e.V. 4 Landesgruppen, deren gemeinsame Aktivitäten sich jedoch überwiegend auf den Norden, bzw. Westen der Republik konzentrierten. Es wurde daran gearbeitet, auch den Freunden unserer beiden Hunderassen im Süden unseres Landes ein eigenes Forum unter dem Dach des APH e.V. zu geben.
Am 01.09.2007 war es dann endlich soweit: Nach umfangreicher organisatorischer Vorarbeit konnte anlässlich der 16. Klubsiegerzuchtschau des APH e.V. in Zwickau die Gründung der 5. Landesgruppe “Freistaaten” bekanntgegeben werden.
Noch am Klubabend wurde der Vorstand der Landesgruppe “Freistaaten” gewählt.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü